Jetzt wird es bunt – Kochchilli zieht ein

Als ich heute am Dehner Blumenmarkt vorbei gefahren bin, musste ic einfach nach geeigneten AP-Pflanzen suchen. Für 2,99 EUR habe ich eine Kochchili-Pflanze erstanden . Die Wurzeln musste ich ordentlich spülen, um die Muttererde zu entfernen. Danach konnte die Pflanze ins AP-Becken einziehen. Ich werde hier über dessen Entwicklung berichten.

Advertisements

Pflanzen aus dem LIDL – ein Versuch

Heute habe ich im LIDL zwei Töpfe mit Pflanzen zu je 0,99 EUR erstanden. Ich habe mich für Schnittlauch und Wildkräuter entschieden.

Zuhause habe ich die Pflanzen erst einmal ordentlich gewässert und dann die Wurzelballen geteilt und auf mehrere Pflanzkörbchen verteilt. Ich bin gespannt, wie die Pflanzen sich entwickeln werden und hier dazu berichten.

Ein Aquaponik-System für 130 EUR im Selbstbau für das Wohnzimmer

Aquponik-Systeme müssen nicht immer teuer und umständlich zu bauen sein. In diesem Beitrag zeige ich Euch, wie Ihr mit Komponenten von IKEA und Amazon ein klasse Aquponik-System für das Wohnzimmer bauen könnt. Und das Ganze kostet gerade mal knapp 130 EUR.

Die Teile-Liste:

1x Aquarium (60-30-30)                           21,85 EUR
1x Aquarium Luftpumpe                              8,49 EUR
1x Aquarium Wasserpumpe                      6,99 EUR
1x Aquaschlauch 2,5 m                                 5,69 EUR
1x IKEA Växer Pflanz-Set                            8,00 EUR
1x IKEA Växer Leuterhalter                       8,00 EUR
1x IKEA Växer Pflanzenleuchte LED  49,00 EUR
1x LED Unterbau-Leuchte                        12,95 EUR
2x Zeitschaltuhr                                                 7,90 EUR
1x Düseneinlauf + Mutter                           4,98 EUR

Und so wird es gebaut:

  1. Aquarium am gewünschten Ort aufstellen. Bodengrund (z.B. Kieselsteine) einfüllen und mit Wasser auffüllen.
  2. Luftpumpe ins Aquarium einlegen und einschalten.
  3. 2 je 30 cm lange Bretter quer über das Aquarium legen (als Untersatz für Pflanzkasten).
  4. In den Boden des IKEA Pflanzkasten in der Mitte ein großes Loch bohren und den Düseneinlauf einbringen.
  5. Am oberen Rand des Pflanzkastens ein Loch bohren und den Aquaschlauch einführen.
  6. Das andere Ende des Aquaschlauchs an der Pumpe anbringen und in das Aquarium einhängen.
  7. Den Pflanzkasten auf das Aquarium stellen und die Pumpe anschalten. Nun müsste das Wasser aus dem Aquarium in den Platzkarten gepumpt werden und über den Düseneinlauf wieder zurück ins Aquarium fließen (ggflls. Schlauch des Düseneinlaufs kürzen).
  8. Unterbauleuchte einschalten und hinter das Aquarium legen.
  9. Pflanzeinsätze und Pflanzleuchte am Pflanzkasten anbringen. Leuchten und Luftpumpe mit Zeitschaltuhr auf Tagesschaltung (z.B. 8 – 20 Uhr) setzen.
  10. Pumpe mit anderer Zeitschaltuhr auf 15 Minuten ein und aus stellen.
  11. Fische einsetzen.
  12. Pflanzen einpflanzen.

Was ist Aquaponic?

Aquaponik bezeichnet ein Verfahren, das Techniken der Aufzucht von Fischen in Aquakultur und der Kultivierung von Nutzpflanzen in Hydrokulturverbindet. Bei einer Aquaponik Anlage handelt es sich immer um die Kombination einer geschlossenen Kreislaufanlage zur Fischproduktion und einer Hydroponikanlage zur Pflanzenzucht, zum Beispiel für Gemüse und Kräuter.

Das System funktioniert, indem die Exkremente aus der Fischzucht als Nährstoffe für Pflanzen verwendet werden. Dies geschieht meist automatisiert über Pumpenanlagen. [Quelle: Wikipedia.de]